Unterstützung

Die Arbeit des ZIID hängt von Spendegeldern ab. Ohne Spenden gäbe es kein Zürcher Institut für interreligiösen Dialog. Sie tragen zur Sicherung seiner Existenz bei und erlauben die Fortführung und Weiterentwicklung des Engagements im interreligiösen Dialog dort, wo dieser am nötigsten ist. Je mehr Spenden, desto mehr können wir gemeinsam mit Ihnen bewirken. Die Aufklärungsarbeit lässt sich weiter intensivieren und der Dialog fördern und vertiefen, die Forschungsarbeit weiterführen und wichtige Pilotprojekte ausarbeiten. Vielen Dank für Ihre wertvolle Unterstützung. Gerade heute.

Interessieren Sie sich für ein Engagement? Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten und die gewünschte Unterstützungsform (anzukreuzen ganz unten) mitteilen. Spendenbeiträge können auch direkt getätigt werden: PC Konto: 80-2127-4, IBAN Nr: CH62 0900 0000 8000 2127 4.

  • Werden Sie Mitglied im Förderkreis des ZIID: Als Mitglied des Förderkreises des ZIID Zürcher Institut für interreligiösen Dialog sind Sie Teil unserer Arbeit. Sie ermöglichen die längerfristige Planung des Engagements und tragen dazu bei, den interreligiösen Dialog in die Gesellschaft zu tragen. An unserer jährlichen Förderkreis-Veranstaltung erhalten Sie als Mitglied ausgewählte Einblicke in die Arbeit des Teams.
  • Spenden, Kollekten und Legate: Die Arbeit des ZIID wird nebst regelmässigen Beitragen und den Kursgeldern mit Spenden, Kollekten und Legaten und weiteren Beiträgen finanziert. Zuwendungen an die Stiftung ZIID sind in mehreren Kantonen steuerabzugfähig: PC Konto: 80-2127-4, IBAN Nr: CH62 0900 0000 8000 2127 4.
  • Mitarbeit beim interreligiösen Dialog: Bei Begegnungsinitiativen und weiteren Veranstaltungen, bei der Umsetzung unserer Kommunikationsarbeit oder bei der Öffentlichkeitsarbeit können Sie sich auch mit Ihrem Einsatz stunden- oder tageweise für den interreligiösen Dialog engagieren.