«Wenn meine Wahrheit nicht Deine Wahrheit ist»

Fragen zum Wahrheitsanspruch einzelner Religionen führen schnell auch zu Fragen, welche gesellschaftliche Relevanz und nicht zuletzt Macht eine Religionsgemeinschaft haben darf. Und mindert die erworbene Machtposition einer Religionsgemeinschaft deren spirituelle Tiefe und Überzeugungskraft? Vera Rüttimann berichtet auf kath.ch vom Podiumsgespräch, welches die zweisprachig geführte Tagung «Wenn meine Wahrheit nicht Deine Wahrheit ist» vom 16. November 2017 in Bern zu Wahrheitsanspruch, Pluralität, Toleranz und Macht von Religionen abrundete.

Bericht
Tagungsprogramm