Konolfingen glaubt

«Konolfingen glaubt» ist ein Projekt von Menschen mit reformierter, katholischer und freikirchlicher Konfession, Menschen mit jüdischer, buddhistischer, hinduistischer und islamischer Religion, die in Konolfingen leben oder arbeiten. Finanziert wird es von der Reformierten und der Katholischen Kirchgemeinde mit Unterstützung der Gemeinde Konolfingen.
Im Rahmen des Projekts «Konolfingen glaubt» setzen sich Samuel Behloul und Annette Böckler mit der Thematik «Religion(en) und Gewalt» auseinander.

Programm