«Unsere christlichen Werte: Leere Worthülse, politischer Kampfbegriff oder universelle Basis für ein Leben in Vielfalt und Differenz?»

Unter diesem Titel fand am Montag, den 21. November 2016 ein Podiumsgespräch mit Prof. Dr. Daniel Bogner, Professor für Moraltheologie an der Universität Fribourg, Abt Dr. Urban Federer OSB, Abt des Klosters Einsiedeln, Dr. phil. Gerhard M. Pfister, Nationalrat, Zug und Präsident der CVP Schweiz und Dr. theol. Esther Straub, Pfarrerin, Kirchenrätin und Kantonsrätin, Zürich unter der Leitung von Dr. phil. Samuel M. Behloul, Fachleiter Christentum am ZIID statt. Der Abend wurde gemeinsam vom ZIID un dem Kulturpark organisiert.

Bericht von reformiert.

Impressionen