Religion und Migration aus Sicht von Politik und Gesellschaft

Neue Forschungsergebnisse des SPI zu Religion und Migration mit Relevanz für Kirche und Gesellschaft - Buchvernissage, 5. Dezember 2019

Mit Religion und Migration sind zwei Phänomene genannt, zu denen moderne und liberale Gesellschaften schon immer ein zwiespältiges Verhältnis hatten. [...] Ein Ende öffentlicher und politischer Problematisierung des Themenkomplexes Migration und Religion scheint nicht in Sicht. [...] Die Frage nach dem Verhältnis von Religion und Moderne, Religion und Aufklärung bzw. nach Stellenwert und Funktionsbestimmung der Religion nach der Aufklärung ist eine alte Frage, und nirgendwo wurde sie und wird sie nach wie vor so
intensiv diskutiert wie in Westeuropa.

Impulsreferat von Samuel Behloul