Schawuot: Der 50. Tag

Wie kann es sein, dass «die Zeit der Offenbarung unserer Tora», wie das Fest Schawuot in der Liturgie heisst, nur einen einzigen Tag dauert – ausserhalb Israels zwei –, während die anderen jüdischen Feste eine ganze Woche dauern? Abgesehen davon, dass das Fest so kurz ist, hat es auch keine besonders nennenswerten Bräuche. Schawuot ist seltsam. Aber erscheint uns nicht auch Gott selbst oft seltsam, dessen Offenbarung wir feiern.

Artikel von Annette Böckler