Übersicht Programm

Suchergebnisse

Rundgang
Die Zürcher Synagogen Löwenstrasse und Freigutstrasse

Leitung Dr. Ron Epstein

Datum Sonntag, 17. Oktober 2021

Zeit 13:30 – 16:30 Uhr

Ort Treffpunkt bei der Synagoge Löwenstrasse, Eingang Nüschelerstrasse

Kosten
CHF 50 (reduziert CHF 35)

Anmeldungen bis zum 07. Oktober 2021

Es besteht eine Zertifikatspflicht

Der Architekt und Buchautor Dr. Ron Epstein-Mil führt durch die beiden Synagogen an der Löwenstrasse und Freigutstrasse in Zürich. Auf dem Rundgang erfahren Sie, wie die architektonische und die religiöse Seite eine Synagoge zusammenspielen und warum jüdische Gemeinden mit dem Synagogenbau im 19. Jahrhundert Neuland betreten mussten.

Fokuspunkt: Judentum

Ein architektonischer Rundgang

Der Architekt und Buchautor Dr. Ron Epstein-Mil führt durch die beiden Synagogen an der Löwenstrasse und Freigutstrasse in Zürich.

Epstein ist Verfasser des Buches «Die Synagogen der Schweiz». Er war in den neunziger Jahren an der Renovation der Synagoge an der Löwenstrasse beteiligt. Ron Epstein-Mil ist mit der jüdischen Baukunst ebenso vertraut wie mit den religiösen Traditionen und Ritualen, die in einer Synagoge stattfinden. Auf dem Rundgang erfahren Sie, wie die architektonische und die religiöse Seite einer Synagoge zusammenspielen und warum jüdische Gemeinden mit dem Synagogenbau im 19. Jahrhundert Neuland betreten mussten.

Im letzten Frühjahr hatten wir den ersten Teil unserer Veranstaltung «Kuppel ⎼ Kirchturm ⎼ Minarett» pandemiebedingt absagen müssen. Den Rundgang durch die Synagogen Löwenstrasse und Freigutsstrasse holen wir mit dieser Veranstaltung nach.

Zur Anmeldung