Anmeldeformular

Kurs / Vortrag
Lehrgang Geschichte der Religionen: Islam (Modul 4)

Leitung Lehrgang Prof. Dr. Jacques Picard, Hannan Salamat, Dr. Tabitha Walther

Leitung Modul 4 Hannan Salamat

Daten Montag, 2., 9., 16., 23. und 30. Mai und 13. Juni 2022 (6 mal)

Zeit 19:30 – 21:00 Uhr

Ort Uni Zürich Zentrum, Rämistrasse 71, 8006 Zürich oder per Zoom

Kosten CHF 240

Anmeldung bis zum 18. April 2022

Der Islam zeichnet sich durch eine grosse religiöse und kulturelle Vielfalt aus. Dennoch herrscht in unserer Gesellschaft ein homogenes Bild vom Islam und von muslimischen Menschen vor. Warum ist das so? Dies ist eine Hybrid-Veranstaltung: Die Teilnahme ist wahlweise vor Ort oder per Zoom möglich.

Fokuspunkt: Religion – Migration – Zeitfragen

Islam – Kunst, Kultur und Religion

Dies ist eine Hybrid-Veranstaltung: Die Teilnahme ist wahlweise vor Ort oder per Zoom möglich.

Der Islam zeichnet sich durch eine grosse religiöse und kulturelle Vielfalt aus. Dennoch herrscht in unserer Gesellschaft ein homogenes Bild vom Islam und von muslimischen Menschen vor. Warum ist das so?

In diesem Modul möchten wir diesem Bild auf den Grund gehen, den Islam in seinem Entstehungskontext betrachten und uns mit der Wissenschaft, der Kunst und der 1400 Jahre alten kulturellen Vielfalt dieser Religion befassen. Zudem beschäftigen wir uns mit der Frage, wie muslimisches Leben in der Schweiz aussieht und wie sich dessen Zukunft in einer pluralen Gesellschaft gestaltet.

Sie können das Modul 4 auch besuchen, wenn Sie keine anderen Module besucht haben.

Ausblick

Der Lehrgang besteht aus 7 Modulen, die einzeln und unabhängig voneinander besucht werden können. Er eignet sich für Personen, die sich Grundwissen aneignen oder für ihre berufliche Tätigkeit eine Weiterbildung absolvieren möchten. Die Teilnehmenden lernen, wie Religionen die Entwicklung von Kulturen und Gesellschaften beeinflusst haben und wie sie selbst von ihrer Umwelt geprägt wurden. Der Lehrgang startete im Sommer 2021, ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich. Wer alle sieben Module besucht hat, kann den Lehrgang mit einem entsprechenden Nachweis abschliessen.

Modul 5: Hinduismus, WS/SS 2022/23 (Dr. Frank Neubert)

Modul 6: Buddhismus, WS 2022/23 (Prof. Dr. Martin Baumann)

Modul 7: Die Zukunft von Religionen, SS 2023 (Prof. Dr. Jacques Picard, Hannan Salamat und Dr. Tabitha Walther)

Das ZIID richtet den Lehrgang in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Zürich aus.