Anmeldeformular

Kurs / Vortrag
Das Tagebuch der Menschheit (Teil 1)

Leitung Dr. Hanspeter Ernst

Datum Donnerstag, 6. Mai 2021

Zeit 09:00 – 16:00 Uhr

Ort ZIID, Zentrum Paulus Akademie

Kosten CHF 150 ohne Mittagessen, beide Veranstaltungen zusammen CHF 180

Anmeldung bis zum 22. April 2021

Zwei Wissenschaftler und Agnostiker lesen die Bibel und sind begeistert. Und sie schreiben ein Buch darüber. «Das Tagebuch der Menschheit» von Carel van Schaik und Kai Michel zeigt auf, was uns die Bibel über die Evolution verrät. Im ersten Teil dieser zweiteiligen Veranstaltung lesen wir die Bibel nicht als Dokument der Offenbarung sondern als ein Buch, das uns Einblicke in unsere Herkunft gibt.

Fokuspunkt: Religion – Migration – Zeitfragen

Ein Seminar von Hanspeter Ernst über «Das Tagebuch der Menschheit»

Zwei Wissenschaftler, einer Anthropologe und Evolutionsbiologe, der andere Historiker und Literaturwissenschaftler, beide Agnostiker, kommen auf die Idee, die Bibel zu lesen. Sie sind begeistert von den Geschichten, finden sie weder langweilig noch doof, und schreiben «Das Tagebuch der Menschheit. Was die Bibel über unsere Evolution verrät.» Das Lesen dieses Buches ist ein Vergnügen. Die Geschichten werden lebendig und sie erweitern den eigenen Horizont.

Wir nehmen uns einen Tag Zeit, um die Bibel nicht als Dokument der Offenbarung, sondern als Buch kennenzulernen, das uns einen tiefen Einblick in unsere Herkunft gibt.