Anmeldeformular

Kurs / Vortrag
Frauen im Lehrhaus? Frauen im Lehrhaus! (09)

Leitung Valérie Rhein

Daten Dienstag, 29. Oktober 2019

Zeit 18.30 – 20.30 Uhr

Ort Zürcher Institut für interreligiösen Dialog, Kulturpark, Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich

Kosten CHF 35.-

(Anmeldung bis 11. Oktober)

So viel Gleichstellung von Mann und Frau war noch nie. Das gilt auch für das Judentum. Dennoch lassen sich auch beim Blick in die Vergangenheit starke Frauen entdecken, die bis heute als Vorbild dienen. Zum Beispiel Beruria, die sich in der Männerdomäne des Lehrhauses bewegte und auf Augenhöhe mit den Rabbinen diskutierte.

Fokuspunkt: Judentum - Theologische Orientierung und aktuelle Fragen (blau)

So viel Gleichstellung von Mann und Frau war noch nie. Das gilt auch für das Judentum. Dennoch lassen sich auch beim Blick in die Vergangenheit starke Frauen entdecken, die bis heute als Vorbild dienen. Zum Beispiel Beruria. Sie hat vor fast 2000 Jahren gelebt und war eine Gelehrte – eine, die sich in der Männerdomäne des Lehrhauses bewegte und auf Augenhöhe mit den Rabbinen diskutierte.

Was wird im Talmud von ihr überliefert? Hatte sie Kolleginnen? Und wie wirkt sie bis ins 21. Jahrhundert als Vorbild nach?