Anmeldeformular

Kurs / Vortrag
«Desintegriert Euch!» (10)

Leitung Samuel Behloul, Annette Böckler, Hannan Salamat

Datum Donnerstag, 20. Juni 2019

Zeit 19.30 – 21.00 Uhr

Ort Zürcher Institut für interreligiösen Dialog, Kulturpark, Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich

Kosten CHF 35.-

(Anmeldung bis 7. Juni)

Der Anlass wird in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Zürich durchgeführt.

«Desintegriert Euch!» sagt Max Czollek, Autor, dreissig, jüdisch und wütend! Sein Modell für eine «gelungene» Gesellschaft ist radikale Vielfalt statt Anpassung. Er hinterfragt, warum eine bestimmte Gruppe darüber entscheidet, wie eine Gesellschaft zu einem bestimmten Zeitpunkt auszusehen hat. Über das Buch und vieles mehr diskutieren die drei FachleiterInnen des ZIID nach einem kurzen Impulsvortrag von Annette Böckler.

Fokuspunkt: Religion - Migration - Zeitfragen

«Desintegriert Euch!» sagt Max Czollek, Autor, dreissig, jüdisch und wütend!

Der deutsche Antisemitismusforscher Max Czollek beleuchtet in seinem Buch Integration von einer ganz anderen Seite: Sein Modell für eine «gelungene» Gesellschaft ist radikale Vielfalt statt Anpassung. Er schreibt dabei aus jüdischer Perspektive, fordert jedoch alle Menschen mit Migrationshintergrund dazu auf, sich nicht anzupassen. Max Czollek hinterfragt, warum eine bestimmte Gruppe darüber entscheidet, wie eine Gesellschaft zu einem bestimmten Zeitpunkt auszusehen hat.

In wie weit sind Integrationsdebatten für die Schweiz als Willensnation gültig? Betrifft Max Czolleks Appell auch die in der Schweiz lebenden Jüdinnen und Juden? Und wie ist es mit anderen Minderheiten?

Über das Buch und vieles mehr diskutieren die drei FachleiterInnen des ZIID nach einem kurzen Impulsvortrag von Annette Böckler.