Anmeldeformular

Kurs / Vortrag
Islam ist Frieden (13)

Leitung Muhammad Sameer Murtaza

Datum Donnerstag, 26. April

Zeit 19.30 – 21.00 Uhr

Ort Zürcher Institut für interreligiösen Dialog, Pfingstweidstrasse 16, 4. Stock

Kosten CHF 35.-

Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Zürich durchgeführt.

Der Islamwissenschaftler Dr. Muhammad Sameer Murtaza von der Stiftung Weltethos zeigt am Beispiel der islamischen Friedensbewegung in Palästina und Saudi-Arabien auf, wie Muslime und Musliminnen die theoretische Friedensgrundlagen ihrer Religion umsetzen.

Fokuspunkt: Islam - Theologische Orientierung und aktuelle Fragen

Gewaltlose Bewegung in Palästina und Saudi Arabien

Islam ist Frieden. Mantraartig wiederholen dies muslimische Laien und Friedenslehrer. Doch wie sieht es in der Praxis aus? Wie setzen Muslime die theoretischen Friedensgrundlagen ihrer Religion um? Auf welche Widerstände stossen sie dabei und wie überwinden sie diese? Wie reagieren sie auf Rückschläge? Und reichen Barmherzigkeit, Nächstenliebe und Vergebung aus, um eine Veränderung in Konfliktregionen zu bewirken?

Der Islamwissenschaftler Dr. Muhammad Sameer Murtaza von der Stiftung Weltethos beabsichtigt diese Fragen am Beispiel der islamischen Friedensbewegung in Palästina und Saudi-Arabien aufzuzeigen.