Anmeldeformular

Rundgang
«Community Day» bei der syro-malabarischen Gemeinschaft aus Kerala, Südindien (28)

Leitung Samuel Behloul

Datum Sonntag, 28. Mai

Zeit 14.45 – ca. 19.00 Uhr

Treffpunkt St. Theresia Kirche in Zürich Wiedikon, Borrweg 80

Kosten CHF 50. – (inkl. Essen)

Der Rundgang wird in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Zürich durchgeführt.

Während christlichen Migrantinnen und Migranten in der Schweiz in vergangenen Jahrzehnten hauptsächlich europäischer Herkunft waren, besteht die christliche Migration hierzulande heute zunehmend aus Menschen aus dem aussereuropäischen Raum, z.B. aus Südostasien, subsaharischem Afrika oder Südindien.

Fokuspunkt: Rundgänge, Reisen und Sprachkurse

Im Rahmen der Rundgänge durch das multikulturelle Christentum im Grossraum Zürich besuchen wir die syro-malabarische Gemeinschaft in der St. Theresia Kirche in Zürich Wiedikon.

Die vor allem im südindischen Bundesstaat Kerala beheimatete syro-malabarische Kirche ist mit ihren ca. 5000 Mitgliedern auch in der Schweiz heimisch geworden.

Im Gottesdienst, der um 15.00 Uhr beginnt dürfen Sie die altorientalische Liturgie im Gewand der indischen Kultur erleben. Anschliessend an den Gottesdienst findet ein kulturelles Fest mit kulinarischem und musikalischem Angebot statt.