Anmeldeformular

Kurs / Vortrag
Das Christentum. Eine Einführung (07)

Leitung Hanspeter Ernst

Daten Donnerstag, 15., 22., 29. Juni

Zeit 18.30 – 20.30 Uhr

Ort Zürcher Institut für interreligiösen Dialog, Pfingstweidstrasse 16, 4. Stock

Kosten CHF 110. –

Wie kam es zum christlichen Glauben? Was ist das Zentrale an diesem christlichen Glauben, worauf stützt man sich, wenn man sich christlich nennt? Welches ist das Verhältnis von Christentum und Kirche(n)? Worüber streiten sich christliche Kirchen? Welche Bedeutung haben die Traditionen und warum kam es zu Dogmen?

Fokuspunkt: Christentum - Theologische Orientierung und aktuelle Fragen

«Mich würde schon noch interessieren, was es mit dem Christentum auf sich hat.» «Was soll das Gerede vom Sohn Gottes?» «...und dann noch dieses Männergremium, Vater, Sohn und Geist...» – Behauptungen, Ansichten, Meinungen. Es ist verwirrend, sich in diesem
Dschungel zurecht zu finden.

Der Kurs ist eine Orientierungshilfe für solche, die etwas mehr über die Anfänge des Christentums wissen möchten. Oft sind es ja gerade unsere Behauptungen, Ansichten und Meinungen, die den Weg verstellen, sich mit dem Christentum wirklich auseinanderzusetzen. Denn nur wer keine Fragen hat, wird das Ganze als abstruses Theater abtun können.