Segen für alle

Am Dienstag 24. August 2021 spricht der Theologe und Sozialethiker Markus Zimmermann von der Universität Fribourg in der Paulus Akademie über die Frage der Segnung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften durch die katholische Kirche.

In der Öffentlichkeit wird das Thema derzeit wieder heftig diskutiert. Erst kürzlich hat die Glaubenskongregation in Rom dem Anliegen eine Absage erteilt. Als Reaktion darauf haben Geistliche im deutschsprachigen Raum gleichgeschlechtliche Paare bei verschiedenen Anlässen gesegnet.

Im Gepsächt mit Sebastian Muders erkundet Markus Zimmermann theologische Perspektiven einer konstruktiven Annäherung zwichen beiden Seiten dieser Debatte.

Hier gehts zur Veranstaltungseite.